zum Stillstand bringen


zum Stillstand bringen

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stillstand — Stockung; Stagnation; Einstellung * * * Still|stand [ ʃtɪlʃtant], der; [e]s: Zustand, in dem etwas aufhört, sich zu entwickeln, in dem etwas nicht vorankommt: in der Entwicklung der Firma ist ein Stillstand eingetreten. * * * Stịll|stand 〈m. 1u; …   Universal-Lexikon

  • Stillstand — Stịll·stand der; nur Sg; ein Zustand ohne Bewegung, Aktivität und (Weiter)Entwicklung: die Blutung zum Stillstand bringen; Die Proteste sind zum Stillstand gekommen; In der Forschung ist ein Stillstand eingetreten …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Stillstand — der Stillstand, ä e (Aufbaustufe) Zustand, in dem eine Maschine nicht in Betrieb ist Synonyme: Halt, Stopp, Unterbrechung, Stockung, Stagnation (geh.) Beispiel: Der Straßenverkehr ist allmählich zum Stillstand gekommen. Kollokation: etw. zum… …   Extremes Deutsch

  • Zum Erliegen kommen \(auch: bringen\) —   »Erliegen« steht hier für »Stillstand, Zusammenbruch«: Der Nebel brachte die Schifffahrt zum Erliegen. Durch den Schneefall kam der Verkehr zum Erliegen …   Universal-Lexikon

  • Zeittafel zum Zweiten Weltkrieg — Diese Übersicht stellt eine knappe Chronologie des Zweiten Weltkrieges dar. In den Schlussjahren wird der Krieg um Europa beziehungsweise Krieg in Asien wegen der Übersichtlichkeit halbjahresweise nach Kriegsschauplätzen jeweils getrennt… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Tag, an dem die Erde stillstand (1951) — Filmdaten Deutscher Titel Der Tag, an dem die Erde stillstand Originaltitel The Day the Earth Stood Still …   Deutsch Wikipedia

  • Der Tag, an dem die Erde stillstand (2008) — Filmdaten Deutscher Titel Der Tag, an dem die Erde stillstand Originaltitel The Day the Earth Stood Still …   Deutsch Wikipedia

  • eindämmen — zum Stillstand bringen; Einhalt gebieten; aufhalten; abdämmen * * * ein|däm|men [ ai̮ndɛmən], dämmte ein, eingedämmt <tr.; hat: an weiterer Ausbreitung hindern: das Hochwasser, einen Waldbrand, eine Seuche, die Inflation, die Korruption… …   Universal-Lexikon

  • Einhalt gebieten — zum Stillstand bringen; eindämmen; aufhalten …   Universal-Lexikon

  • erliegen — (sich) beugen * * * er|lie|gen [ɛɐ̯ li:gn̩], erlag, erlegen <itr.; ist: a) von jmdm. besiegt werden, jmdm. unterliegen; von etwas (einem Gefühl, einer Leidenschaft o. Ä.) überwältigt werden: der Übermacht erliegen; schlechten Einflüssen… …   Universal-Lexikon